Leiche

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Das unheimliche Rumfass

In einem kleinen Städtchen in Ungarn wurde Anfang dieses Jahrhunderts nach dem Tode einer älteren Dame eine Villa frei, die für die neuen Besitzer umgebaut und renoviert werden sollte. Die Bauarbeiter hatten zunächst das Haus vom Inventar geräumt; nur im Keller blieb ein riesiges Fass. Das war so groß und so schwer, dass vier kräftige Männer es nicht von der Stelle bewegen konnten. Praktisch, wie Handwerker sind, taten sie das Naheliegende. Sie öffneten das Spundloch und probierten. Eindeutig Rum.

[...]


Inhalt abgleichen