Tags for Rauschgift an Ahnungslose

Rauschgift an Ahnungslose

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Eine weit verbreitete urban legend warnte vor einigen Jahren davor, dass auf Schulhöfen Tatoo-Abziehbilder an Kinder verkauft würden, die mit LSD präpariert seien. Auf die Haut gebracht, würden sie die Kinder süchtig machen. So würden Ahnungslose abhängig gemacht.

In Italien erzählte man sich eine Variante dieser Geschichte: Hier verkaufen Mafia-Mitglieder Briefmarken, deren Klebefläche mit Rauschgift präpariert sei. Wer die Briefmarke anleckt, um sie aufzukleben, hat das Rauschgift auf der Zunge.

Quelle: 
mündlich/ von Aldo
[...]