Janowiec - der Ursprung der polnischen Comics?

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Ort

Unweit von Kazimierz Dolny liegt auf der anderen Uferseite der Weichsel das Schloss Janowiec. Die Ruine, die erst Mitte der 70er Jahre des vorigen Jahrhundert aus Privatbesitz an den Staat verkauft worden war, wurde in den letzten Jahrzehnten schrittweise restauriert und so zum Touristenmagnet. Besonders auffällig sind die Bemalungen der Aussenmauern, zum Teil mit rot-weissen Querstreifen und zum Teil mit bizarr anmutender Sgrafitto-Malerei. Über deren Ursprung gehen die Erzählungen weit auseinander:

Danuta, eine Mitarbeiterin des Heimatmuseums von Kazimierz Dolny, erzählte, diese figürlichen Darstellungen würden von vielen als primitiv und kunsthistorisch wenig wertvoll eingeschätzt, während andere diese Bilder aus dem 16. Jahrhundert als den Ursprung polnischer Comics feierten.
Dem widersprach Marian, der seit Jahrzehnten im der Burg gegenüberliegenden Dorf wohnt, sehr heftig. Da sei nie etwas an den Wänden gewesen. Gar nichts. Und er kenne den Restaurator. Der habe sich nur wichtig machen wollen und einen Auftrag haben wollen. Die Bilder seien seine Erfindung. Er sei ein Trinker gewesen. Und zur Bekräftigung seiner Worte schlug er sich mit der Handkante an den Hals.

Quelle: 
mündlich
Foto: a.g.a.b.u.!
[...]


Ort

Javascript is required to view this map.