Ibrahim

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Manfred Böhme, der 1986/87 am Kreiskulturhaus "Erich Weinert" in Berlin-Pankow als Club-Leiter arbeitete, besuchte abends gern die Veranstaltungen im Club "Kurt Lade". Wenn er dort interessante Leute kennenlernte, blieb er gern noch auf zwei oder drei Whisky, erzählte aus seinem Leben und bot schließlich an: "Meine Freunde dürfen mich Ibrahim nennen."

Anmerkungen: 
Die Namenswahl Ibrahim begründte er bei seiner Vorstellung damit, zum Islam konvertiert zu sein. Unter dem selbstgewählten Namen Ibrahim arbeitete Manfred Böhme als Informeller Mitarbeiter (IM) der Staatssicherheit der DDR
Quelle: 
mündlich
[...]