Der Piesel

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Ort

Bereits bevor der Ort Pankow um 1220/1230 in der noch heute erkennbaren Struktur mit Dorfanger und Kirche von deutschen Siedlern erbaut wurde, muß eine slawische Siedlung hier gelegen haben, denn der Ortsname stammt aus der slawischen Sprache. Eine der Sagen um die ursprüngliche Siedlung Pankow ist die Sage vom Piesel.

Vor ihrer Begradigung im Jahre 1806 beschrieb die Panke in Höhe der heutigen Parkstraße/Pestalozzistraße einen weiten Bogen. Dieses halbkreisförmig umflossene Gebiet, wurde im Volksmund "der Piesel" genannt. Hier soll sich ein slawischer Burgwall befunden haben, wie auch bei Blankenburg einer war, der den Familien Schutz bot während der vielen Kriege, die um dieses Gebiet geführt wurden.

Quelle: 
nach Hermann Klamfoth, Kleine Chronik von Pankow, Berlin 1937
[...]


Ort

Javascript is required to view this map.