Das gestohlene Haus

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Ort

Dort, wo der Eschengraben die alte Verbindungsstraße von Berlin nach dem Dorfe Pankow kreuzt, stand einstmals die Villa eines wohlhabenden Kaufmannes. Da er die Geschäfte längst in die Hände seines Sohnes gelegt hatte, verbrachte er in dem prächtigen, zweigeschossigen Backsteingebäude seinen Lebensabend, in den Sommermonaten jedoch weilte er in seinem Landhause in Italien.

Eines schönen Sommertages begab es sich, daß ein großes Fuhrwerk vorm Hause hielt, das alsbald mit Hausrat und Möbeln beladen wurde. Auf die neugierigen Fragen der Nachbarn antworteten die Transportarbeiter, der Kaufmann habe sich entschieden, für immer in Italien zu bleiben und das Haus auf Abbruch verkauft. An den darauffolgenden Tagen wurde das Gebäude fachmännisch abgetragen, die Steine sauber abgeklopft, aufgestapelt und schließlich abtransportiert.
Als der Kaufmann Wochen später aus seinem Urlaub nach Hause kehrte, stand er fassungslos vor einem leeren Grundstück.

Anmerkungen: 
Nach dem Chronisten Rudolf Dörrier soll diese Geschichte wahr sein. Er hat jedoch keine Quelle nennen können. Auch ich fand trotz umfangreicher Recherchen keine, deshalb ordnete ich die Story den Sagen zu. Die Geschichte ist noch unglaublicher, da schräg gegenüber in der Berliner Straße sich ein Polizeirevier befand.
Quelle: 
nach Rudolf Dörrier, Pankow. Chronik eines Berliner Stadtbezirks, Berlin 1971
[...]


Ort

Javascript is required to view this map.