DDR

  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • : Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/file.inc on line 895.
  • warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.
  • warning: Parameter 2 to gmap_gmap() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b5df3/mythenpflege/includes/module.inc on line 471.

Schüsse vom Kastanienbaum

Betritt man den inneren Teil des Schlossparkes Niederschönhausen, so bemerkt man gleich hinter dem Tor große Blumenkübel zu beiden Seiten. Ursprünglich wuchsen an diesen Stellen zwei große Kastanien. Zu deren Schicksal hörte ich folgende Geschichte.

[...]


Nennen Sie Ihren Sohn Waldemar

Heinz Florian Oertel, der bekannteste Sportreporter der DDR, war beim Publikum äußerst beliebt - nicht nur wegen seines detailreichen Fachwissens, sondern auch wegen seiner kreativen und bildreichen Einfälle bei der Kommentierung des Sportgeschehens. Unvergessen ist der Ausruf seiner Begeisterung beim Olympiasieg von Waldemar Cierpinski im Marathon:

[...]


Das Freibad Pankow und der halbe Meter

Viele ältere Pankower erinnern sich noch, wie das Freibad Pankow als Teil des "Nationalen Aufbauwerks" (NAW) entstand. Da das Naturbad an der Panke schon lange wegen der Verschmutzung des Flüsschens hatte schließen müssen, wünschten sie sich eine neue, bessere Badegelegenheit.

[...]


Die Größe der DDR

Folgendes ist an einer Schule in Leipzig-West Anfang der 80er Jahre passiert:
Im Geographie-Unterricht wird die Form der Erdkugel behandelt.

[...]


Lotte Ulbricht in der Schweiz

Viele Leute erzählten sich in der DDR, die Witwe von Walter Ulbricht lebe in der Schweiz, und als ob das Gerücht dadurch glaubhafter würde, fügten sie noch hinzu: sie lebe bei ihrer Tochter in der Schweiz.
Nun lebte weder die Eine noch die Andere dort. Lotte Ulbricht war ein halbes Jahr nach dem Tode ihres Mannes, da sie ja nicht zur Regierung gehörte, aus der Siedlung in Wandlitz ausgezogen und wieder in ein Haus im sogenannten „Städtchen“, dem Majakowskiring, in Pankow gezogen.

[...]


Karriere

Im Februar 1987 wurde beim Rat des Stadtbezirks Berlin-Pankow ein Arbeitsstab Festumzug anläßlich der 750-Jahr-Feier Berlins gegründet. Ein Kollege, der erst drei Tage beim Rat arbeitete, kam nach einer Pause völlig verstört in sein Arbeitszimmer zurück und erzählte, er habe gerade etwas für ihn Unfaßbares erlebt: Auf dem Rathausgang begegnete er soeben einem Mann. Beide sprechen sich mit Namen an, die sie heute allerdings nicht mehr tragen. Sie kennen sich noch von einem Auslandseinsatz des Ministeriums für Staatssicherheit in den 50er Jahren unter ihren Decknamen.

[...]


Inhalt abgleichen